Einstweilige Verfügung bestätigt

Das Amtsgericht Charlottenburg hat am Dienstag nach kurzer Anhörung eine Einstweilige Anordnung für einen Baustopp in der Charlottenbrunner Straße aufrecht erhalten.

Das Gerüst auf der Vorderseite muss laut Beschluss der Richterin entfernt werden, eine Dämmung darf weiterhin nicht angebracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *